Lade Veranstaltungen

Corinna Kreidler ist seit gut 20 Jahren in der humanitären Hilfe tätig. Meist geht es dabei um Hilfe für Menschen, die innerhalb ihres Heimatlandes vertrieben wurden, oder für Flüchtlinge aus Nachbarstaaten.

Frau Kreidler lebte über 13 Jahre in verschiedenen afrikanischen Krisenländern (Angola, Mosambik, Liberia, Sudan und Kongo) und arbeitete dort u.a. für Nichtregierungsorganisationen und für die Europäische Kommission. Ihre Hauptaufgabe bestand in den vergangenen Jahren darin, die Regierungsbudgets für humanitäre Hilfe vor Ort zu verwalten, d.h. Projektanträge zu prüfen und dazu Projekte während der Umsetzung zu besuchen und die Fortschritte in der Hilfe zu beobachten.

Corinna Kreidler wird aus ihrem Arbeitsalltag vor Ort berichten. Weil sie sich ehrenamtlich auch für Geflüchtete in Deutschland engagiert, kann sie Parallelen ziehen bzw. Unterschiede beleuchten.

Wir bitten um Anmeldung:
info@interkulturelles-ehrenamtsbuero.de